Nachruf: Gültekin Türeli

Unser langjähriges Mitglied und erfolgreicher Trainer

Gültekin Türeli

ist am 12.November 2015 verstorben. Am 8. Februar konnte er seinen 71. Geburtstag feiern.

Gültekin Türeli ruderte von 1960 bis 1965 an der Universität Ankara, anschließend bis 1971 beim Galatasaray Spor Kulübü Istanbul recht erfolgreich. Im Vierer und Achter war er insgesamt elfmal Türkischer Meister.

Für die FRG Borussia war der Umzug der Familie Türelf nach Frankfurt ein Glücksfall. Nachdem es ihn beruflich nach Frankfurt zog, begann Gültekin Türeli 1980 als Trainer zunächst mit der Kinderausbildung, später übernahm er auch das Junioren- und Seniorentraining. In dieser Zeit bis 1992, war er ebenso erfolgreich wie zuvor als Aktiver. 337 Siege holten die von ihm trainierten Mannschaften: 11 Hessenmeisterschaften, 2 Siege und hervorragende Platzierungen bei Deutschen Meisterschaften im Jugend- und Seniorbereich und bei internationalen Wettkämpfen.
Zwischen seinem Heimatverein und der FRG Borussia hat er eine freundschaftliche Verbindung angeregt. In deren Folge entstand ein reger Austausch zwischen beiden Vereinen.
Nach Beendigung seiner beruflichen Aktivitäten, zog das Ehepaar Türeli nach Berlin.

Gültekin Türeli hat der Borussia viele Impulse gegeben. Er war uns immer ein freundlicher und liebenswürdiger Vereinskamerad. Wir sind ihm dankbar für sein Wirken in unserem Verein. Sein Andenken werden wir in Ehren halten. Unser Mitgefühl gilt seiner Frau und seinem Sohn mit Familie.

Klaus Meinhardt
FRG Borussia 1896 e.V.

151112 Nachruf Presse wg.G.Türeli_2 151112 Nachruf Presse wg.G.Türeli_1

Kommentare sind abgeschaltet.