Steffen Becker – neuer Cheftrainer im Hessischen Ruderverband

Anfang September konnte der Hessische Ruderverband mit Steffen Becker, eine herausragende Trainerpersönlichkeit des deutschen und internationalen Rudersports, für die die Position des Landestrainer gewinnen.

Steffen Becker hat Erfahrung im nationalen und internationalen Rudersport:

• Trainer im Landesstützpunkt Halle Talenterkennung und –gewinnung

• Landestrainer in Brandenburg Entwicklung internationaler Spitzenleistung im Bereich Junioren und Fortentwicklung  des Regionalkonzeptes

• Bundestrainer im Stützpunkt Potsdam

Danach folgte eine fast fünfjährige internationale Trainerstation in China, als Cheftrainer der Junioren und zum Schluss fast zwei Jahre als Cheftrainer der Frauen-nationalmannschaft.

Steffen Becker hatte den Wunsch, wieder eine Aufgabe im europäischen Rudersport zu übernehmen. Durch Vermittlung von Helmut Buschbacher, dem ehemaligen Cheftrainer des Deutschen Ruderverbandes, konnte Steffen Becker für den hessischen Ruderverband gewonnen werden.

Nochmals Dank an Hartmut Buschbacher und Dietmar Langusch, die beide den Bewerbungsprozess intensiv mit begleitet haben.

Der Vorstand, der Beirat und die hessische Rudererfamilie wünschen Steffen Becker einen guten Start in die Saison 2017/2018 und eine erfolgreiche Arbeit in Zusammenarbeit mit den hessischen Rudervereinen.

Kommentare sind abgeschaltet.